Jump to content
The Downloads section is back and better than ever! If you spot something out of place, let us know.
  • 0

[System] Nintendo Wii U - Thread


ChrisKant

Question

Hey Leute,

 

da Black Hazor fleißig die offizielle WiiU Database erstellt und es sogar massig Bewegung bei der Theme Seite gibt wollte ich auch schon mal den Thread beginnen. Derzeit ist noch kein CEMU Modul für Rocketlauncher vorhanden, aber einige Games lassen sich bereits ohne Rocketlauncher spielen. Der Emulator in seiner aktuellen Version 1.4.1 ist schon sehr viel besser geworden.

 

Habt Ihr schon Erfahrung mit dem Emulator machen können?

 

Ich komme mit den Keys noch nicht klar. Und ich mag diese Game-Dumps als Dateien überhaupt nicht. Lieber einzelne Images je Game haben.

 

Fast jedes Game lässt den Emulator schon beim Laden abstürzten...

 

Gruß

Chris 

Link to comment
Share on other sites

17 answers to this question

Recommended Posts

Rocketlauncher Fehler...

 

 

das Modul scheint noch nicht sauber zu sein.

emuPrimaryWindow := new Window(new WindowTitle("CEMU","wxWindowNR"))	; instantiate primary emulator window object

Tip kommt von CroCop

Link to comment
Share on other sites

1.60 ist raus... und einige weitere Games funktionieren nun damit ... starke Verbesserungen und ein großer Schritt nach vorne :-) unglaublich diese Entwicklung.

 

bin gerade dabei zu schauen was besser wäre... die Loaadliine Releases oder alles als WUX (WUD ist mir zu groß). Was habt ihr / nutzt ihr? habt ihr Benefits bei der einen oder anderen Variante?

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube rekursiv geht nicht. Ich hab es so geregelt, dass ich die .rpx Datei aus dem "code" Ordner ins Hauptverzeichnis kopiere und nach der Datenbank umbenenne. Sollten noch andere Dateien im "code" Ordner sein, müssen diese auch ins Hauptverzeichnis kopiert, aber nicht umbenannt werden.

Nicht die schönste Lösung, aber bei mir funktioniert es und ich bin damit schon zufrieden.

Captain Toad - Treasure Tracker (AKBP01).rpx

Der Pfad sieht dann dementsprechend so aus 

x:\Roms\Nintendo Wii U\Captain Toad - Treasure Tracker (AKBP01)\Captain Toad - Treasure Tracker (AKBP01).rpx
Link to comment
Share on other sites

Kann rocketlauncher rekursiv auf Unterordner zugreifen? Denn bei den Rpx Dateien ist immer noch eine Ordner Ebene dazwischen.

Bei mir laufen bereits mehr als eine Handvoll Games. Aber noch nicht durchweg zufriedenstellend

Link to comment
Share on other sites

Sind die Rom Extensions eingetragen?
wud|wux|iso|wad|rpx|7z|zip|rar

Die Spiele werden wie immer einfach über den Pfad eingebunden, so fern die Dateiendungen stimmen, wird auch was gefunden.
Von meinen über 50 Spielen laufen auch nur eine Handvoll, ist halt noch zu früh irgendwas von diesem Emulator zu erwarten. Auch sind die Keys sehr wichtig, ohne startet nichts.

Link to comment
Share on other sites

fange nebenbei an WiiU Games einzubinden. noch will kaum ein Spiel starten und ich weiß auch nicht, wie die Games mittels Rocketlauncher eingebunden werden können. Zwar habe ich die Database von Black ABER sobald das Game entpackt und nicht als Image vorliegt bin ich ratlos.

Link to comment
Share on other sites

Das direkte abschmieren der Spiele lag bei mir an den fehlenden Keys, die liefen nachdem ich die eingetragen habe.

Warum einige auch ohne Keys laufen kann ich dir nicht sagen, ich bezweifle aber das die integriert sind.

Dann werde ich mich mal auf die Suche machen. Das ist doch mal ein brauchbarer Ansatz

Link to comment
Share on other sites

Mich stören die losen Daten nicht, ist halt genauso wie bei der PS3. Der Vorteil ist das man unnötige Sprachen aus den Spielen entfernen kann und nochmals Platz spart.

Das direkte abschmieren der Spiele lag bei mir an den fehlenden Keys, die liefen nachdem ich die eingetragen habe.

Warum einige auch ohne Keys laufen kann ich dir nicht sagen, ich bezweifle aber das die integriert sind.

Link to comment
Share on other sites

Es gibt doch aber neben den WUD grundiert WiiU Dumps die komprimierten WUX Dateien, welche bereits deutlich kleiner sind und die DummyFiles auf ein Minimum reduzieren.

Ich muss da mal weiter schauen. Keys habe ich auch schon etwas gelesen, aber dachte durch die ReadyPlay Versionen benötige ich diese nicht - was durch das starten und spielen einiger weniger Games gezeigt wurde

Link to comment
Share on other sites

Nicht ganz richtig, es gibt schon ein Modul für Cemu und funtkioniert. Jedes Spiel braucht seine Keys, die in einer Textdatei im Rootverzeichnis als "keys.txt" eingetragen werden müssen. Ebenfalls wird noch ein "Wii U common key" benötigt, sollte hier aber niemand anbieten weil diese gleichzusetzen sind wie Roms.

Die massigen Dateien sind von Vorteil, da dadurch die ganzen Dummy Files nicht vorhanden sind und die Spiele nicht künstlich auf ca 25GB gepumpt werden. Bestes Beispiel wäre New Super Mario Bros U. welches nur paar hundert MB groß wäre und nicht ca 25GB, dann hab ich die lieber lose als so ne Platzverschwendung.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...