Jump to content
Unfortunately we had to take download section back offline temporarily. We should have it working normally soon.
  • 0

[Hyperspin] Von Unterwegs auf NAS spielen


matic83

Question

Hi,

 

ich bin NOCH der totale Anfänger auf diesen Gebiet (Hyperspin allgemein).

Ich will mein QNAP Server (9TB) Komplett für Hyperspin nutzen. 

Wollte vorher aber einmal wissen ob es möglich ist via KODI oder ähnliches

von unterwegs auf mein Surface zu spielen (nicht Heimnetz sondern 100te km entfernt).

 

Würde die Server-Hardware ausreichen um PS2 Spiele zu spielen:

 

Qnap TS-451+

Intel®-Celeron®-Quad-Core-64-Bit-Prozessor mit 2,0 GHz

8GB DDR3L-RAM

 

 

Link to comment
Share on other sites

4 answers to this question

Recommended Posts

Schwierige Frage, möchtest du streamen oder direkt PCSX2 vom Tablet starten?

Ich habe das gleiche NAS System, du kannst zwar virtualisieren und vermutlich dann auch PCSX2 starten, aber das wird sicherlich nicht schön sein. Die CPU ist sehr schwach und eine Grafikkarte ist nicht vorhanden. Ich würde dir raten, ein PC mit Nvidia Grafikkarte zu nehmen. Mit Nvidia Grafikkarten kannst du streamen, auch wenn du KM weit weg bist, allerdings ist eine gute Internet Leitung Voraussetzung. Die Steuerung wird definitiv verzögert, aber noch spielbar sein. Das QNAP kannst du dennoch benutzen und dort die Spiele lagern. 

 

Das ganze würde dann so funktionieren, dass du Steam brauchst und dort Steamfremde Spiele einbindest. Mit Steam lässt sich alles Streamen, sofern es dort eingebunden wurde. Mir fällt sonst nichts anderes ein was noch einigermaßen gut laufen würde.

 

Es gibt da auch noch Splashtop, ist schon länger her das ich es mal getestet habe und das war nicht gerade gut. Vielleicht hat sich da ja was getan

http://www.splashtop.com/

Link to comment
Share on other sites

 Ich wollte das das System und alle Emulatoren auf den Server laufen und ich dann über ein Programm sreamen und steuern. ich wollte eigentlich kein PC System laufen haben wenn ich nicht zuhause bin. Reicht ja schon wenn der Server läuft. Oder würde es gehen wenn ich ein Raspberry 3 mit einer externen Festplatte mit Hyperspin drauf zuhause laufen lassen und dann etwas finde womit ich schnell und zuverlässig von unterwegs auf den Raspberry zugreife. Wenn Hyperspin auf ein Raspberry funktioniert..... 

 

Oder ich kaufe mir einen fanless Mini-PC. den könnte ich mir auch vorstellen. Aber welche Hardware müsste ich beachten (für PS2 Spiele)?

Hatte an so einer Preisklasse gedacht: 

 

Intel Pentium N3700 4x1,60GHz und Burst bis 2,40GHz / 4096MB DDR3 RAM / 500GB SATA HDD / Intel HD-Grafik (HDMI) für 179€

 

dann noch eine 6-8TB Festplatte dran mit Hyperspin.

Link to comment
Share on other sites

Raspberry wäre wohl eine Idee, aber da gibt es keinen Playstation 2 Emulator. Der Server selbst ist für PS2 ebenfalls zu schwach, du musst da Virtualisieren und dann nochmal Emulieren, das wird nichts, glaub mir. Wie gesagt, das Streamen kenne ich nur problemlos mit Nvidia Grafikkarten, alles andere was ich versucht habe und kenne, war für die Tonne. Ich bin da jetzt aber kein Experte, vllt. kennt ja jemand ein anderes Programm zum Streamen das auch gut läuft. 

Dieser Fanless Mini-PC ist also eher ungeeignet, dürfte aber noch laufen, mehr schlecht als recht.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...