Jump to content
Unfortunately we had to take download section back offline temporarily. We should have it working normally soon.
  • 0

Anfängerfragen über die Fähigkeiten von Hyperspin


CriticalCid

Question

Hallo Hyperspin Community!

 

Bisher habe ich für meine Spieleverwaltung Kodi(XBMC) und das Add-On Rom Collection Browser benutzt und bin damit auch zufrieden. Jetzt habe ich vorhin durch Zufall Hyperspin entdeckt, was optisch um Welten ansprechender ist als der olle RCB. Nun habe ich mich jetzt 2-3 Stunden in das Thema reingelesen und auch ein bißchen rumprobiert. Bevor ich aber noch mehr Zeit in das Thema versenke möchte ich gerne ein par Fragen stellen, damit ich weiß ob Hyperspin theoretisch alles kann was ich gerne möchte.

 

1. Kann Hyperspin pro Spiel mehrere Genres auf einmal verwalten oder nur eines?

 

2. Gibt es eine Möglichkeit nach der max. Spieleranzahl zu filtern? Beim RCB habe ich das immer mit einem zusätzlichen Genre gelöst, in dem ich sowas wie "2 Player Local" als 2. oder 3. Genre hinzugefügt habe und eben dann nach diesem "Genre" gefiltert habe.

 

3. Hyperspin zeigt ja leider nur den Publisher bei den einzelnen Spielen an, könnte man das theoretisch auch auf das Entwicklerstudio erweitern? Ich meine hierbei eine alleinstehende Datenangabe. Das man den Entwickler einfach beim Publisher noch hinten dran hängen könnte ist mir bewusst, aber möchte ich nicht so haben, da ich gerne nach einzelnen Entwickler Publisher übergreifend fIltern möchte.

 

4. Werden die ROMs von Hyperspin und vorallem von Hypersync auch ohne diese ganzen Regionsangaben z.B. (USA) am Ende des Romnamens erkannt? Wäre ansich ja nicht schlimm wenn nicht, aber ich habe mal in die Datenbank XML vom SNES geschaut und da sind fast ausschließlich nur ROMs mit dem USA Kürzel drin und fast gar keine Europäischen PAL Versionen. Und jetzt bei all meinen ROMs falsche Regionsangaben hinten dranzuhängen fänd ich nicht so cool.

 

5. Kann man alle verfügbaren Spiele aller System auf einmal anzeigen lassen oder geht nur jedes System separat?

 

Das wären jetzt spontan alle meine Fragen. Ich hoffe ihr könnt sie mir beantworten :)

Link to comment
Share on other sites

9 answers to this question

Recommended Posts

Hi Citrical Cid

 

willkommen bei der HyperSpin Community...

 

Ich versuche mal deine Fragen mit meinem bisher gesammelten Erfahrungen zu beanworten:

 

01. bedingt durch die bisherige Database.xml Struktur ist jeweils nur ein Genre pro Spiel zuweisbar. Es ist bislang nur ein Feld vorgesehen und da kann nur ein Genre rein. Du kannst Dir auch eigene Genres ausdenken und entsprechend einpflegen.

 

02. ich habe bislang noch keine Möglichkeit gefunden solche Filter zu aktivieren. Ich meine auch, dass diese Daten nicht wirklich in der Database enthalten sind.

 

03. Auch hier ist kein Feld dafür vorgesehen. Du könntest es bislang nur mit GameCards lösen, in dem bei der Auswahl des Spiels eine PNG Datei angezeigt wird aus dem die von Dir gewünschten Informationen enthalten sind.

 

04. Hypersync selber orientiert sich tatsächlich an die offiziellen Databases. Wenn Du eigene Angaben machst welche nicht 1:1 den Vorgaben entspricht findet er keine Grafiken. Es ist aber später über den FTP und dem hier vorhandenen Download Bereich auch möglich, sämtliche Dateien manuell runterzuladen und selber zu zuordnen. Dies habe ich auch überwiegend gemacht. Zudem besteht ein Unterschied zwischen den Dateinamenvorgaben und dem Anzeigenamen. Beim Anzeigenamen kannst Du das (PAL; NTSC; USA usw) auch wegmachen. Dann siehst Du dies überhaupt nicht.

 

05. ich glaube, hypersearch wäre hierfür praktisch http://www.hyperspin-fe.com/topic/2802-hypersearch/

 

Du kannst Dir auch jederzeit eigene Databases erstellen mit alle möglichen Spielen und dann mithilfe vom Rocketlauncher für jedes einzelne Spiel einen eigenen Emulator zuordnen. So funktionieren die meisten Publisher Classic Wheels (beispiel Nintendo Classic, Namco Classic, Sega Classic usw.) Ich habe alle meine Databases von dieser Seite geladen und dann meinen Wünschen nach angepasst bzw. abgespeckt.

 

 

Grundsätzlich hat Hyperspin den Vorteil, dass es einen extrem schicken Aufbau hat und mithilfe vom Rocketlauncher ist die Pause funktion absolut genial (Extra Menu, bei dem dann zusätzliche Medien für das Spiel abgerufen werden können, wie z.B. Guides, Anleitungen, Soundtracks, Videos und Grafiken).

 

Es ist auch Möglich, über Kodi den Hyperspin zu starten.

 

 

Ich hoffe, ich konnte Dir die Fragen (meist wohl nicht zufriedendstellend) beantworten.

Link to comment
Share on other sites

Danke für die schnelle Hilfe und die freundliche Begrüßung :)

 

Zu 4.: Ich benutze selbst schon etwas länger das EmuMovies Download Service Utility und dort werden auch meist alle Daten für meine Romsammlungen problemlos runtergeladen, obwohl die Regionsangaben am Ende des Namens fehlen. Deswegen die Frage ob es bei HyperSync auch so ist, bevor ich Geld dafür ausgebe und dann mühsam alles umbenennen muss.

 

Zu 5:: Verstehe ich das richtig. Ich könnte theoretisch z.B. eine "2 Player Local" Datenbank mit dem Rocketlauncher erstellen, dann dort alle Spiele hinzufügen die einen 2 Spieler-Modus beinhalten und Hyperspin würde mir dann alle Spiele in dieser Datenbank als eigene Kategorie anzeigen?

 

Das mit den Entwicklern ist ja äußerst ärgerlich. Allgemein haben die Datenbanken imo viel zu wenig Infos zu den einzelnen Spielen. Danke für die Aufklärung!

Link to comment
Share on other sites

Zu 4. bei den EmuMovies klappt das auch sehr gut, die sind da wesentlich flexibler als bei den Grafiken von HyperSpin. Hier habe die Erfahrung gemacht, dass selbst ein Punkt oder Leerzeichen schon zum nicht finden führt - da wird eben genau der Dateiname rausgesucht. Und solange es einen viel zu kleinen PAL Markt auf Hyperspin gibt, werden wir da recht wenig abbekommen. Auf dem FTP findet man aber recht viele PAL Sets und auch mal Database. Da der Amerikanische Spiele Markt und vorallem Hyperspin Markt deutlich größer ist liegt hier der Focus.

 

zu 5. Du kannst dir eigene Databases erstellen und anpassen... und entsprechend im Rocketlauncher alles querbeet mischen und zusammenfügen wie es dir beliebt und als eigene Kategorie bzw. eigenes System nutzen. Ist zwar viel Fummelarbeit (Database muss erstellt werden, Systeme müssen entsprechend konfiguriert werden und - xpadder möglicherweise auch).

 

Die Frage nach der Datenbank für die Entwickler. Die Schwierigkeit bei der Erstellung der Databases ist ja schon, dass jemand diese Daten pflegen und erstellen muss. Bei den vielen tausend Spielen eine mMühsame Angelegenheit. Ich meine, hier irgendwo schon mal gelesen zu haben, dass jemand dies mittels einer Grafik ändern möchte - auch die Anzeige der Anzahl der Spieler je Game.

 

Es gibt auch die Idee für die Zukunft Scrapper für die Sammlung der Daten einzubinden, doch das ist weite Zukunftsmusik.

 

Am Anfang ist Hyperspin sehr komplex und vorallem das zusammensammeln der ganzen Grafiken wird länger dauern, aber dann geht alles irgendwann sehr viel schneller und leichter von der Hand und sobald man die Grafiken hat ist das Ändern und Anpassen nach eigenen Wünschen ein Kinderspiel. Ebenso wie das erstellen eigener Grafiken oder Themes.

 

Der Plantiumstatus hier bei Hyperspin dient auch dazu die laufenden Kosten decken zu können und der FTP Zugriff wird - wenn der wieder voll läuft - auch sein Geld wert sein. Denn hier findet man sehr viele Grafiken und Sets welche dann nicht mühsam zusammengearbeitet werden müssten. Außerdem hat man dann schon zugriff auf die Beta vom neuen Hyperspin 1.4 - welche schon besser ist als 1.3...

Link to comment
Share on other sites

Auf dem FTP gibt es also auch PAL Databases die es im regulären Downlaodbereich nicht gibt? Gut zu wissen!

Bei den Grafiken geht es mir natürlich primär um die speziellen Hyperspin Grafiken, die Standardsachen wie Cover, Screenshots/Gameplayvideos, Cartridges, usw. habe ich ja bereits alles von EmuMovies bzw. von anderen Quelllen. Beim Gedanken das ich das Fehlende jetzt theoretisch bei fast 3000+ Spielen von Hand einpflegen müsste, wird mir jetzt schon schwindelig.

 

Das es keinen Support für Scraper gibt wundert mich aber sehr, das ist doch eigentlich die Standardmethode bei solchen Verwaltungssystemen. Gibt ja eigentlich genügend sehr große und gepflegte Spieledatenbanken die man benutzen könnte. Beim RCB kann man beispielsweise sogar 3 verschiedene auf einmal einstellen, die ihre Daten dann gegenseitig ergänzen.

 

Was funktioniert beim FTP Server den momentan nicht? Bin immernoch am überlegen ob ich mir die Platinum Mitgliedschaft holen soll und wenn ich dann nicht sofort Zugriff auf die wichtigen Sachen habe wäre das sehr ärgerlich.

Link to comment
Share on other sites

Auf dem FTP findet man sehr vieles, aber man muss sich durchwühlen. Meist sind es die USA Databases und dafür angepasste Grafiken etc (welche derzeit stark überarbeitet werden und eine extrem viel bessere Qualität aufweisen - auch gut für FULL HD 16:9 Setups).

 

Fehlender Scrapersupport liegt darin begründet, dass Hyperspin irgendwann in 2008/2009 rauskam und es bestimmt 5 Jahre ein Entwicklungsstopp gab. Vor 3-4 Monaten kam BBB wieder zum Programmieren, weshalb es die Beta zu 1.4 gibt. Diese lange Pause führte auch dazu, dass sich Hyperlaunch selbstständig weiterentwickelt hat und zum Rocketlauncher wurde (Eigenes Forum). RCB kenn ich auch, habe das auch über KODI versucht, finde aber vom Aufbau  und den möglichkeiten das ganze nicht wirklcih praktisch, sogar nervig (spezielle Einstellungen je Game und alleine HyperPause bzw. Pause bei Rocketlauncher ist der Hammer).

 

Der FTP wurde zum Aufräumen und neusortieren erst mal auf Read Only gesetzt. Was sind denn wichtige Sachen für Dich? Der FTP hat den Vorteil, dass man dort auch einfacher Dateien miteinander tauschen kann.

 

Grundsätzlich klingt das eher so, als könnte Hyperspin deine Wünsche nicht alle befriedigen. :-(

Link to comment
Share on other sites

Wichtig wären die animierten Rahmen für die Spiele(weiß leider nicht was der richtige Begriff für diese ist). Vorallem die aufwändigen bei den Arcadespielen haben mich stark beeindruckt und sind in erster Linie der Hauptgrund für mein Interesse an Hyperspin.

Read-only bedeutet das ich nur sehen kann was auf dem Server ist, aber nicht downloaden, richtig?

Habe jetzt mal den HyperSpin Rom Manager heruntergeladen und werde damit mal testweise eine Rom Sammlung von mir umbenennen und ein bißchen damit rumspielen.

 

Funktioniert HyperSync auch mit einem Free Account oder brauche ich zwingend die Platinum Mitgliedschaft? Bei EmuMovies kann man z.B. bis auf die höher aufgelösten Videos ja auch alles mit einem Gratis Account alles runterladen.

Link to comment
Share on other sites

Du sprichst von den Themes... die finde ich auch extrem klasse :-)

 

Für hypersync benötigst Du den Platin Status. Und die höher aufgelösten Videos lohnen sich auch (hierfür brauchst du aber auch die EmuMovies mitgliedschaft ... meine hier irgendwas von 25% Ermäßigung dafür gesehen zu haben)

 

read only heißt, dass du alles runterladen kannst aber derzeit nichts raufladen darfst

 

Schau dir auch mal die Don's Hypertools an. sind sehr brauchbar

Link to comment
Share on other sites

Vielen vielen lieben Dank für deine ganze Hilfe!

Habe mir jetzt doch mal die Platinum Mitgliedschaft gegönnt und mir ein Script gebaut, was meine .nfo Daten vom RCB in eine Hyperspin kompatible XML Datei konvertiert. Ist zwar immer noch recht viel Fummelarbeit, aber dann doch ein extremes Zeitersparnis.

Hyperspin gefällt mir bisher ziemlich gut. Muss mich die Tage da jetzt noch genau damit befassen. Vorallem was Skins und Add-Ons angeht. Gibt es neben Hypersearch noch etwas was du mir in Sachen Add-Ons/Skins empfehlen kannst?

Link to comment
Share on other sites

das freut mich sehr :-) und gern geschehen.

 

Hypersearch nutze ich selber nicht, weil ich einfach die Systeme mit ausgewählten Spielen (jeweils meist so 100-300 Games) sortiert haben möchte. Für die ganz genialen Must-Play-Games nutze ich dass unter Hyperspin erstellte Favoriten System.

 

 ansonsten habe ich noch

 

01. HyperT00ls (http://www.hyperspin-fe.com/files/file/8401-hypert00ls/) damit sieht man, welche Grafiken noch fehlen. sehr schön für den Überblick

 

02. Steam Wheel Ceator (http://www.hyperspin-fe.com/files/file/7382-steam-wheel-creator/) um für die Steam Spiele Grafiken zu erstellen

 

03. Xbox Guide Button Tool (http://www.hyperspin-fe.com/files/file/7417-mapping-the-x360-guide-button-executable-source-code/) um den Xbox 360 Guide Button für diverse Dinge nutzen zu können.

 

04. Hypermatch (http://www.hyperspin-fe.com/files/file/7403-hypermatch/) für mich ein praktisches Renaming Tool

 

05. Dons Tools (http://www.hyperspin-fe.com/files/file/5602-dons-hyperspin-tools/) zum erstellen, ändern usw. von Databases... sehr praktisches und hilfreiches tool mit denen ich meine Databases von Complete auf gewünscht unterreduziert habe

 

 

Zum Thema Themes... zum einen habe ich erst mal alles genommen, was ich finden konnte und dann erst für die diversen Sachen - bei denen es mehr als nur ein Theme gibt - mich entschieden. Ich will / wollte überwiegend Eyecandy und Eyecatcher Sachen ... schön Bunt, und in Bewegung. Und wenn es die gibt bevorzuge ich die angepassten 16:9 Themes.

 

Habe hier auch irgendwo etwas von einem XBMC / Kodi Plugin für Hyperspin gesehen, aber mich nicht tiefer mit beschäftigt. 

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...