Jump to content
  • 0
Gammelstulle

RetroArch+Hyperspin . Config pro Game

Question

Schön, es gibt sogar einen deutschen Bereich hier =).

Hallo zusammen

, ich bin eifrig dabei mein Hyperspin einzurichten. Mit Hyperspin und Rocketlauncher hatte ich bis jetzt keinerlei Probleme, seht für mich alles sehr Plausibel aus, und funktioniert.  WO ich mir zurzeit die Zähne ausbeiße ist RetroArch.

Gerne würde ich RetroArch für die meisten meiner Systeme in Hyperspin nutzen,  mein bisheriges Manko ist aber das Einrichten von RetroArch. Zwar bekomme ich die Spiele zum Laufen, auch das Einbinden von Cores ist kein Problem, auch das separate einrichten von config Dateien pro System klappt soweit. Ich brauch nun aber nicht nur eine config Datei pro System  sondern seperat für jedes  einzelne Spiel.  Was dabei in erster Linie wichtig wäre, sind separate Controller Einstellungen je Spiel. Ich weiß ja nicht wer von euch schon eine AC zusammen gebaut hat, aber das wäre schon ein großes Manko, wenn ich die Steuerung  der  Spiele nicht einzeln auf mein Layout anpassen könnte. Außerdem würde ich ganz gerne für einzelne Spiele angepasste Shaders, Videoerstellung oder gar Overlays benutzen.  

Hab jetzt lange im Netz verbracht und mich durch Tut für Tut, Forum Eintrag für Forum Eintrag gekämpft. Zwar einige Lösungen gefunden von Schreiben einer Batch Datei bis hin zu erstellen eines Unterordners des jeweiligen System im config Ordner... Vieles Probiert auch mit unterschiedlichen Versionen, kein einziger Ansatz wollte funktionieren. Es soll funktionieren, tut es aber nicht. Bringt mich echt zur Verzweiflung  

Liegt es vllt  auch daran das mit den N64 core (mupenplus64)  probiere? Ich habe gelesen das die *per game config* ein Feature von RetroArch wäre, das aber nicht von jeden Core unterstütz wird (warum auch immer?) 

Hat einer ne Idee, Ahnung, oder hat es selbst schon gemacht? Würde mich über Lösungsvorschläge sehr freuen. Vllt hat gar wer ein vorkonfiguriertes RetroArch auf der Platte mit 1 -2 cores wo meine Ansprüche erfüllt und ich als Musterbeispiel nutzen kann. Kann mir nicht vorstellen dass ich allein mit den Wunsch bin, gerade was das separate einstellen der Steuerung je Spiel betrifft. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

6 answers to this question

Recommended Posts

  • 0

Herzlich willkommen im Forum.

dein Vorhaben funktioniert sollte an sich funktionieren. Fangen wir mal mit der Steuerung an. Wie auf dem folgendem Bild zu sehen, kannst du z.B. mit Xpadder Profile für Systeme, Emulatoren und Spiele einstellen. Auf meinem Bild siehst du oben 4 Spielprofile, leider das falsche gewählt wie mir gerade auffällt :P das hätten in meinem Fall jetzt Emulatorprofile sein müssen.

2016-12-28 21_26_11-.png

Was RetroArch angeht, musst du unter folgendem Punkt schauen, siehe Screenshots:

2016-12-28 21_28_57-RocketLauncherUI v1.0.1.9 [ FE = HyperSpin _ Plugin = HyperSpin ].png

2016-12-28 21_29_48-RocketLauncherUI v1.0.1.9 [ FE = HyperSpin _ Plugin = HyperSpin ].png

Also, du wählt links erstmal Nintendo 64, dann oben auf Module und in der mitte auf RetroArch.ahk. Nun gibt es oben unter Installed Moduels ein paar Symbole, wähle hier "Edit Global Module Settings" aus und ein neues Fenster erscheint. Unter dem Punkt "Rom Settings" kannst du alles für jedes einzelne Spiel einstellen.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Ahhh...  OMG bin ich Blind... vielen dank..

Das ist noch einfacher als die Wege die ich grad heraus gefunden habe. Die Optionen von RL habe ich dabei mal Komplett ignoriert >-< ( Beziehungsweise mich zusehr auf RetroArch selbst konzentriert)

Als alternativen weg, falls es jemand wissen möchte, habe ich bezüglich der Kontroller-Einstellungen es über das Quick Menü und der "remap" Funktion von RetroArch gelöst. ( Kp warum ich das zuvor nicht gefunden habe, zu meiner Verteidigung, das navigieren durch die vielen Untermenüs von RetroArch ist schon recht eklig und verwirrend  x.x....)

Auch ist es möglich custom config Dateien für jedes Spiel zu laden. Dazu erstellt man ein Ordner in config Ordner mit den namen des cores. Bennent man darin dann eine config Datei wie die gewünschte ROM, wird die config beim Spiele-Aufruf geladen. Das habe ich zuvor schon des öfteren versucht, jedoch den Fehler gemacht den Ordner genau wie den core zu benennen "mupen64plus_libretro" richtig ist aber "Mupen64Plus" ... (Schon sehr irreführend das ganze)  

Nichts des zu trotz... Dein Vorschlag gefällt  mir viel besser und ist nicht ganzso umständlich :D .Vielen dank :) 

 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
1 minute ago, CroCop said:

Freut mich, dass ich dir helfen konnte ;)

Ja echt mega das Dankeschön XD Hätte ich doch schon früher gefragt :/ dann wäre ich heute grob fertig geworden. Egal Hauptsache es geht voran =) ... Kann es kaum erwarten meine AC auf zu baue, habe ich schon seit 3 Jahren vor, :P  Joysticks und Buttons für 2 Spieler sind schon unterwegs

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Ich plane ebenfalls schon seit einigen Jahren jetzt, aber das wird erst der Fall sein, wenn Softwaremäßig alles steht. Andererseits fehlt mir momentan aber auch der Platz zurzeit :P

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0
28 minutes ago, CroCop said:

Ich plane ebenfalls schon seit einigen Jahren jetzt, aber das wird erst der Fall sein, wenn Softwaremäßig alles steht. Andererseits fehlt mir momentan aber auch der Platz zurzeit :P

War bei mir eher jetzt ne Spontane Reaktion. ( Wunsch war zwar da aber wirklich gekümmert noch nicht... mehr ausgemahlt... etwas Hardware beiseite geschoben)  Bin guter dinge das ich das hin bekomme. Die Spontanität führt aber dazu das  immer wieder einige Baustellen auf mich zu kommen. So ist mir so eben auf gefallen, obwohl ich 2 Packs mit Joystick und Buttons ( 2x 8 Wege Joystick,  2 x 8 Buttons, 2 x 2 Kleine Buttons )für zwei Spieler bestellt habe, mir die Anzahl an Knöpfen für mein Vorhaben nicht ganz reicht. :blink: Gott wird das Chaotisch... :rofl: Muss ich morgen mal nach bestellen. .. ( Zum Glück sind genügen Kabel bei meiner Vorherigen Bestellung dabei notfalls hätte ich die restlichen Buttons angelötet, das wäre dann aber nicht ganz so nice) 

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Answer this question...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • By Honosuseri
      As we celebrate 25 years of DOOM! John Romero has brought us SIGIL, an unofficial 5th chapter to the original game. So as Retroarch's Prboom core has now been updated to support it...figured I should really add it to my Doom Classics wheel...
      Threw together a Sigil theme, wheel art and video snap. I was pleasantly surprised, that the prboom core now played the midi music natively. Doom 1&2 originally required me to add the music tracks as mp3 files. 
    • By Honosuseri
      As you probably know there is a RetroArch core to play Daphne games BUT currently it's broken! I wish the developer luck getting the official core stable.

      Thanks to @Reznnate. We now have access again to the working test core (HERE: https://drive.google.com/open?id=1frcFNWPinSkfyafsBXsnfHd46_kS1yIY). We can install this .so file through a new feature in RA, an install core option under "load cores" has been added. I've put together a video to help you peeps understand the Daphne game files and the settings required to get the games playing through RA and Hyperspin. I hope it's of help to some of you....
       
       
    • By zerojay
      A few days ago, I decompiled and edited the Hyperspin APK to allow users to use 32-bit and 64-bit installations of Retroarch together. It's been confirmed working by the community and you can find that edited APK here: https://zerojay.com/nextcloud/index.php/s/3QfPqYM4A6ymjr4
      It works as you would have originally expected using a 32-bit or 64-bit version of Retroarch to work, so in your Settings_Android system ini file, change the exe to com.retroarch to use the 32-bit version or change it to com.retroarch.aarch64 to use the 64-bit version.
      32-bit Retroarch: exe=com.retroarch/com.retroarch.browser.retroactivity.RetroActivityFuture 64-bit Retroarch: exe=com.retroarch.aarch64/com.retroarch.browser.retroactivity.RetroActivityFuture Currently, both 32-bit and 64-bit versions of Retroarch will be called using the 32-bit configuration files, however I will likely be updating the APK to allow you to use the 64-bit configs as well for those who may wish to use different settings for both. When that happens, I'll keep both versions of the APK available so that you can decide what you want to use.

      So now that the community has solved the Retroarch 32-bit problem, it would be really helpful to compile a list of cores and the version of Retroarch that it works best under. In some cases, certain cores currently only function under one or the other, but not both. In some rare cases, cores stopped working like Daphne, so again, these are things that we would like to call out. (By the way, for anything like Daphne where more recent cores no longer work, I can host them for the community if needed. Just let me know (and I do myself still need to get that working Daphne core myself).

      I'll update the top post here to reflect the community's findings so that people only need to come to one place to find the info they need.
      --- Core Information ----
      atari800 - non-functional on 32-bit due to Android security changes, use 64-bit Retroarch core.
      mame - Latest version of MAME core only recently started compiling on 32-bit, not available yet on 64-bit.

      EDIT: Updated link for latest updated build.
    • By MegaSpawnX
      So I have Hyperspin setup everything like SNES, NES, NEO GEO, MAME, Genisis working great except for the Dreamcast.  I am currently running the most up to date of all the software,
      I use RocketLauncher and Retroarch with either reicast or reicast oit core.  Launching games from retroarch itself everything works fine but when using hyperspin it completely locks up and freezes.  The problem at least I think is rocketlauncher and hyperspin wont see the games unless they are zipped in 7z, zip or rar when I run the games audit.  The games have to be unzipped for retroach to run them when i test them. 
      So I guess my question is is there a way to get rocketlauncher/hyperspin to see and audit the games in there native cdi, ghd, or chd format?  I have made sure the file names are current with the database and they still wont see them when I audit or run hyperspin.
       
      Please any help would be great.
×
×
  • Create New...