Jump to content
  • 0
CroCop

CroCops HyperSpin Projekt

Question

Mein System

  • Win10 64 Bit
  • Gigabyte GeForce GTX 970 4096MB 
  • CPU i7 3770K
  • Asus Sabertooth z77 Mainboard
  • Ram 32GB (20GB Ramdisk auf SSD)
  • Samsung Evo 256GB SSD
  • 1x 8 TB HDD = Spiele HyperSpin
  • 1x 3 TB HDD = PC Spiele
  • 2x 2 TB HDD = Filme & Serien
  • 1x 1 TB HDD = Programme & Sonstiges
  • QNAP TS-451+ NAS Server 4 Bay 4x8TB
  • Angeschlossen an 3x 24" Monitore + 40" 3D TV

HyperSpin - 183 Systeme Installiert - 87.956 von 103.050 Spiele vorhanden
Verwendete Programme die automatisch mit HyperSpin gestartet werden

  • Event Dispatch System
  • HyperMarquee
  • HyperSearch
  • Guidebutton360
  • LEDBlinky

Steuerung durch Xinput und Xpadder

  • 4x PS3 Controller (wird später durch 4x PS4 Controller ersetzt)
  • 2x Xbox 360 Controller (wird später durch 4x Xbox One Controller ersetzt)
  • 4x Wii Remote Controller + Nunchuk (Mayflash Dolphinbar)
  • 4x Gamecube Controller (CG Adapter for WiiU & PC Mayflash)
  • Logitech G25 Racing Wheel
  • Hori Tekken 6 Arcade Fighting Stick
  • Die beliebtesten Systeme werden ihre Orginal Controller erhalten
  • PS3 BD Remote für Plex Media Server, Kodi TV, Steam Big Picture Modus und sonstige Steuerung
  • 2x PS3 Move Controller (mal schauen was man damit noch anfangen kann)

Bereits vollständige Systeme (Spiele komplett, Steuerung mit allen Controllern funktioniert und alles startet, Media fast vollständig)
Mit Grün markierte Systeme die unten aufgelistet sind, verlinken euch zu meinen Anleitungen.

  • HyperSpin & Rocketlauncher Steuerung funktionieren mit allen Controllern + Lenkrad
  • Bandai WonderSwan = RetroArch
  • Bandai WonderSwan Color = RetroArch
  • BlueStacks (Android Emulator) = BlueStacks
  • Final Burn Alpha = Final Burn Alpha
  • FightCade = FightCade
  • Kodi TV = Kodi (Live TV, Live Streams, Musik, Filme und Serien Sammlung)
  • Nintendo 64 incl. HD Texturen Mods = Project64
  • Nintendo Entertainment Systems = FCEUX, Nestopia
  • Nintendo Famicom = FCEUX, Nestopia
  • Nintendo Famicom Disk System = FCEUX, Nestopia
  • Nintendo Game Boy = VisualBoyAdvance-M
  • Nintendo Game Boy Advance  = VisualBoyAdvance-M
  • Nintendo Game Boy Color = VisualBoyAdvance-M
  • Nintendo GameCube = Dolphin Ishiiruka Mod
  • Nintendo Pokemon Mini = PokeMini
  • Nintendo Super Famicom = Snes9x
  • Nintendo Super Game Boy = VisualBoyAdvance-M
  • Nintendo Virtual Boy = RetroArch
  • Nintendo WiiWare = Dolphin Ishiiruka Mod
  • OpenBOR = OpenBOR
  • PC Games = PCLauncher
  • Pinball FX2 = PCLauncher
  • PlayStation  = ePSXe, PCSX-R, Psxfin,RetroArch
  • PlayStation Portable = PPSSPP
  • PlayStation Portable Minis = PPSSPP
  • Scumm = ScummVM
  • SEGA 32X = Fusion, RetroArch
  • SEGA CD = Fusion, RetroArch
  • SEGA Game Gear = Fusion, RetroArch
  • SEGA Master System  = Fusion, RetroArch
  • SEGA Mega Drive = Fusion, RetroArch
  • SEGA Model 2 = Sega Model 2 Emulator
  • SEGA Model 3 = SuperModel
  • SEGA SG-1000 = Fusion
  • SEGA Triforce = Dolphin
  • Sonic System = Verschiedene
  • Spotify (Später durch eine ordentliche Jukebox ersetzen / ergänzen)
  • Steam incl. Steam Big Picture Mode = Steam
  • Streets of Rage - Remake = SOFR
  • Super Nintendo Entertainment System = Snes9x
  • Taito Type X = TTX
  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Recommended Posts

  • 0

yeah.... sehr schöne Übersicht für die Einstellung des N64 Systems.

 

von wo hast Du die Project64 Version vom 01.01.2016????

 

auf die HD Texturen bin ich auch schon gespannt :)

 

 

sag mal, hast Du den Kontroller 1 ohne Analogen Stick konfiguriert? Oder wie funktioniert das mittels Tastatur???

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Ich finde die Übersicht noch nicht so toll, da werde ich mir noch was zu überlegen. Aber wie gesagt fertig ist es noch nicht, ich muss noch einiges tun, aber der Emulator für die alten Texturen streikt gerade und hängt sich auf. Ich muss wohl mal mein Rechner demnächst komplett Platt machen und neu aufsetzen.

Die neueste Version von Project64 hab ich von http://www.emucr.com/ jedoch muss dafür das Project64 Modul angepasst werden, sonst startet es nicht.

Sobald ich den Glide64 wieder zum laufen bekomme, werde ich die fehlenden Screens noch ergänzen.

Der Analog Stick ist doch konfiguriert, mit 1,2,3 und 4 :)
 

 

 

 

Xpadder:

 

• Der erste Controller bekommt wie oben erwähnt die Tastatursteuerung und ist somit anpassbar für meine anderen Controller und Lenkrad.

 

N-Rage%20Input%20V2%20-%20Configuration1
 
Dementsprechend muss Xpadder so aussehen

 

Xpadder%20P1.png
  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

das habe ich verstanden, jedoch sind das dann keine Analogen Sticks mehr bzw. die Analoge Steuerung ist damit nicht mehr möglich oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Es ist an sich die gleiche Steuerung wie Analog, ich merke keinen unterschied egal ob hoch, runter, links oder rechts, so funktionieren auch alle seitlichen Bewegungen wie oben links, unten rechts usw.

Dasselbe mach ich aber auch mit jedem Emulator, da merkste nichts, musst du einfach mal durchtesten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Das merkt man auch mit Tastatur Belegung, wenn ich den Analogstick nur leicht betätige dann schleicht Mario, obwohl es ein Tastaturanschlag ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

PlayStation 

Emulator - ePSXe 1.9.25

Download: http://www.epsxe.com/download.php

 

Für mich der beste und von den Einstellungen einfachste Emulator für die PlayStation. Es hat eine sehr hohe Kompatibilitätsrate, unterstützt Cheats und Shaders.

 

Cheats

Download Cheats Paket

 

Cheats werden in den Cheats Ordner als .txt gespeichert und benötigen die jeweilige Seriennummer des Spiels. Bei mehrere CDs müssen mehrere Dateien erstellt werden. Hier ein Beispiel zu Final Fantasy 9 CD1-CD4.

SLES_029.67.txt
SLES_129.67.txt
SLES_229.67.txt
SLES_329.67.txt

Der Inhalt einer Cheatdatei sieht z.B. so aus:

#Diverse\Charaktere Sind Unsichtbar
800AB8B0 0000
800AB8B2 0000
#Diverse\Charaktere Haben Keinen Schatten
800AB92C 0000
800AB92E 0000
#Diverse\Habe 9.999.999 Gil
50000202 6A19
8008B7B0 967F
#Diverse\Uhr 00:00:00
8002487A AC60
#Diverse\Zeit LäUft RüCkwäRts
D0024874 1021
30024874 0023
#Diverse\Unendlich Magische Steine Alle Charaktere
50000990 00003008B2A3 0063

 
Um Cheats zu aktiveren, muss unter Options ein Haken bei "Cheat codes" gesetzt sein, im neuen Fenster können diese dann ausgesucht werden.

 

SBI Patches - Kopierschutz

Download SBI Patches Paket

 

Bestimmte Spiele besitzen einen Kopierschutz, so auch Final Fantasy 9. Auch hier kann man mit einem SBI Patch das Spiel zum laufen bekommen. SBI Patches kommen in den "patches" Ordner und müssen ebenfalls die Seriennummer eines Spiels als Namen tragen z.B.:

SLES_029.67.txt
SLES_129.67.txt
SLES_229.67.txt
SLES_329.67.txt

ePSXe Wizard Guide

 

Nun zu den eigentlichen Einstellungen von ePSXe. Startet ePSXe und geht auf "Config > Wizard Guide", unter "Configuring the Bios" habe ich "scph1001 - USA (Recommended)" ausgewählt. Allerdings funktionieren auch anderes Bios Versionen, ich konnte keinen Unterschied bei den Spielen feststellen. Ich darf die Bios Versionen nicht zur Verfügung stellen, aber die lassen sich leicht ergooglen und müssen als ".bin" in den "bios" Ordner im ePSXe Verzeichnis kopiert werden!

 

01.%20ePSXe%20-%20Enhanced%20PSX%20emula02.%20Configuring%20the%20Bios.png?dl=0

 

Der nächste Punkt ist das Grafikplugin. Hier benutze ich Pete's OpenGL2 Driver 2.9, die Konfiguration wird weiter unten im Guide ausführlich beschrieben.

 

03.%20Configuring%20the%20Video.png?dl=0

 

Als Soundplugin wird ePSXe SPU core 1.9.0 verwendet und benötigt keine weitere Konfiguration.

 

04.%20Configuring%20the%20Sound.png?dl=0

 

Bei CD Rom wird je nach Betriebssystem gewählt. Da wahrscheinlich mindestens WinXP und aufwärts benutzt wird, muss ePSXe CDR WNT /W2k core 1.7.0 ausgewählt werden.

 

05.%20Configuring%20the%20Cdrom.png?dl=0

 

Zum Schluss können die Controller Pads eingestellt werden, darauf gehe ich ebenfalls später ein.

 

06.%20Configuring%20the%20Pads.png?dl=0

 

Einstellungen Grafikkarte

 

Kommen wir nun zu den Einstellungen des Grafikplugins, dazu müsst ihr unter "Config > Video > das obere Configure"

 

07.%20ePSXe%20-%20Enhanced%20PSX%20emula07.1.%20Config%20Video.png?dl=0

 

Wie immer versuche ich das beste aus einem Emulator rauszuholen. Dementsprechend wird auch ein Leistungsstarker Rechner benötigt und wird vermutlich auf schwächeren Rechnern nicht gut funktionieren.

 

07.2%20Configure%20Pete%27s%20PSX%20Open

 

Resolution & Colors

Desktop resolution: 1920x1080 (Passt hier eure Auflösung an)

Color depth: 32 Bit (funktioniert auch bei älteren Rechnern)

InternalX resolution: 2: Very high - Needs modern card, otherwise crashes are possible (falls ihr keine neuere Grafikkarte habt, wählt hier 1 oder 0 wenn ihr eine ältere Karte besitzt)

InternalY resolution: 3: Ultra high - A 256 MB card is recommended, VERY slow FB effects (falls ihr keine neuere Grafikkarte habt, wählt hier 2 oder 1 wenn ihr eine sehr Karte besitzt. 1 sollte an sich mit jeder Karte funktionieren, somit sollte 0 nicht in Frage kommen)

Stretching mod: 0 Stretch to full window size (ziemlich selbsterklärend, füllt den kompletten Bildschirm, egal ob 16:10, 16:9 oder 4:3 usw.)

Render mode: 1 Render to pbuffer, copy to texture (lief bei mir am besten, solltet ihr Probleme feststellen, benutzt hier 0)

 

Textures

Texture filtering: 6: Extended + smoothed Sprites (sollten Grafikprobleme oder Ruckler auftauchen, versucht hier runterzuschrauben auf 5,4 oder 3 usw.)

Gfx card vram: 0 (keine Einstellung hier nötig)

Hi-Res textures: 1 2xSal (much vram needed) (antialiasing sieht besser aus, hörere Auflösung - 2 Stretched sieht besser bei 2D spielen aus)

Use pixel shader fpr "PSX texture window" emulation: Haken rein

 

Framrate

Use FPS limit: Haken rein

FPS Limit: 2000

 

Compatibility

Off-Screen drawing: 2: extendend - Can cause garbage (Viele spiele benötigen diese Einstellung. Manche können langsamer werden, verwendet dann 1)

Framebuffer effects: 2: Standard (beste Einstellung für mich)

Framebuffer uploade: 2: Full (kein Problem für schnelle Karten, sollte das Spiel langsam sein, wählt hier 1)

 

Full screen filters

Shader effects: 5: Haken rein - GLSlang files (höchster Shadereffekt, wählt hier was anderes wenn es zu Probleme kommt, da müsst ihr einfach durchtesten was am besten für euch passt.

Rechts daneben das kleine Kästchen mit "..." ist für die Shader, die ihr dort auswählen könnt, dazu später mehr.

Shader level: 4 Maximum (setzt es niedriger wenn es zu Problemen kommt)

 

Misc

MDEC filter: Haken rein (Damit sehen Videos weniger verpixelt aus)

 

Shader

Download Shader Paket

Ein Shaderpaket mit über 100 Shadern, für jeden etwas dabei.

 

Um Shader zu benutzen, müsst ihr den Pfad eingeben zum jeweiligen Shader eingeben. Dazu muss wieder "Config > Video > Configure" geöffnet werden. Unten bei Full Screen Filters das Kästen mit "..." öffnen

07.3%20Configure%20Pete%27s%20PSX%20Open

 

07.4%20Custom%20shader%20files%20directo

 

 

Rocketlauncher Einstellungen

 

Meine Spiele sind zu 99% ins PBP Format umgewandelt, das erlaubt es Rocketlauncher meine Spiele direkt an ePSXe zu schicken ohne das ich Ladezeiten habe oder ich warten muss bis die Spiele entpackt werden. Die wenigen Spiele die sich nicht ins PBP Format umwandeln ließen, hab ich als ".bin" gelassen und mit 7zip gepackt. Dementsprechend benutze ich hier kein Virtuelles Laufwerk und setze es in Rocketlauncher auf "false"

 

08.%20RocketLauncherUI%20v1.0.1.0%20%5B%

 

Ich bin mir gerade nicht mehr sicher, ob ich noch was in der ePSXe.ahk geändert habe, damit PBP als Format geladen und erkannt wird.
Daher lasse ich diesen Punkt "erstmal" weg. Jedoch muss PBP erstmal in den Emulator Einstellungen eingetragen werden, editiert dazu die ePSXe Einstellungen unter GLOBAL > Emulators > ePSXe!
 

08.1.%20RocketLauncherUI%20v1.0.1.0%20%5

 

Um Spiele ins PBP Format umzuwandeln, habe ich PSX2PSPv1.4.2 verwendet. Das Programm ist ziemlich selbst erklärend.
Download PSX2PSPv1.4.2

 

Damit keine Probleme mit Spiele die mehrere CDs haben auftreten und richtig erkannt werden, müsst ihr diese auch richtig benennen (nur wichtig für Leute die ihre eigene Datenbank machen, so wie ich). Im Beispiel Final Fantasy 9 muss (Disc 1) bis (Disc 4) im Namen enthalten sein.

Final Fantasy IX (Disc 1) - DEU - (SLES-02967).PBP
Final Fantasy IX (Disc 2) - DEU - (SLES-12967).PBP
Final Fantasy IX (Disc 3) - DEU - (SLES-22967).PBP
Final Fantasy IX (Disc 4) - DEU - (SLES-32967).PBP

Shader Einstellungen für jedes einzelne Spiel

 

Natürlich sieht nicht jeder Shader gleich gut bei jedem Spiel aus. Daher gibt es im Rocketlauncher eine Einstellung, die man für jedes Spiel einzeln erstellen kann. Dazu muss man in die Module Einstellungen der Playstation gehen und die ePSXe.ahk auswählen. Drückt "Edit Global Module Settings" und ein neues Fenster mit allen Einstellungsmöglichkeiten öffnet sich

 

08.2.%20RocketLauncherUI%20v1.0.1.0%20%5

 

Die Einstellungen können so übernommen werden und sollten selbsterklärend sein
 

08.3.%20Global%20Settings%20Editor%20for

 

Die nächsten Einstellungen sollten euch bekannt vorkommen, diese wurden so schon direkt in ePSXe eingestellt. Hier könnt ihr diese dann also genauso nochmal eintragen und das zählt als Globale Einstellung für jedes Spiel.

08.4.%20Global%20Settings%20Editor%20for

 

Der letzte Punkt erstellt für jedes einzelne Spiel bestimmte Einstellungen, die auch nur wirklich für das jeweilige Spiel eingestellt wurden. In meinem Beispiel zeige ich euch Crash Bandicoot, da man hier sehr schön sehen kann wie ein Cartoon Shader aussieht. Bei Shader_Dir wird dafür dann ein Cartoon Shader ausgewählt.

08.5%20Global%20Settings%20Editor%20for%

 

Und so könnte das ganze dann aussehen

20160214145446.png?dl=0

20160214145522.png?dl=0

20160214145539.png?dl=0

20160214145651.png?dl=0

20160214145704.png?dl=0

20160214145714.png?dl=0

20160214145730.png?dl=0

20160214145733.png?dl=0

20160214145748.png?dl=0

20160214145811.png?dl=0

20160214145855.png?dl=0

  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Mal wieder ein absolut tolles Tutorial :thanks:

 

Kannst du irgendwelche Shader besonders empfehlen? Ich persöhnlich will einfach nur das aus der normalen Grafik das Maximale rausgeholt wird, ohne dass das Bild verfälscht wird wie z.B. bei dem Cartoonfilter.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Danke :)

 

ich hab das 4xHq bei den meisten probiert und war damit zufrieden. Allerdings gilt das nicht für jedes Spiel, gab auch einige da sah das einfach nur grottig aus. Am besten probiert man natürlich jedes Spiel einzeln durch mit jedem Shader, aber dann sitzen wir hier ja bis in alle Ewigkeit :P

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Hi Cro 

Wo ist den der CHat unten hin ?

Deine VGA hat doch 4 Ausgaenge kann man die gleichzeitig nutzen ?
Super thread mit hilfreichen konfiguratons bildern. nice ones

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Hey Cro... Wäre cool, wenn du deine jeweiligen Tutorials auch direkt in jeweiligen Systemthread reinpackst. Dadurch wäre es für andere später leichter zu finden und auch möglich direkt fragen zu dem System zu stellen.

Meine Frage zu ps1... Hast du auch hyperpause bzw. Pause aktiviert und konfigurieren können? Ich habe an der Stelle so meine Probleme mit dem wieder zurück zum Spiel kommen und der Bildschirmauflösung

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Hi Cro 

Wo ist den der CHat unten hin ?

Deine VGA hat doch 4 Ausgaenge kann man die gleichzeitig nutzen ?

Super thread mit hilfreichen konfiguratons bildern. nice ones

 

Hey du lebst ja noch, alles gut? Die haben den Chat entfernt, keine Ahnung ob die nochmal zurück kommen wird.

Ich hab 3 Ausgänge auf der Grafikkarte und eine Onboard auf dem Mainboard, alle 4 funktionieren gleichzeitig.

Vielen Dank, werden noch mehr kommen.

 

Hey Cro... Wäre cool, wenn du deine jeweiligen Tutorials auch direkt in jeweiligen Systemthread reinpackst. Dadurch wäre es für andere später leichter zu finden und auch möglich direkt fragen zu dem System zu stellen.

Meine Frage zu ps1... Hast du auch hyperpause bzw. Pause aktiviert und konfigurieren können? Ich habe an der Stelle so meine Probleme mit dem wieder zurück zum Spiel kommen und der Bildschirmauflösung

 

Ich hatte es vor später in einer großen Übersicht aufzubauen, das wird aber erst passieren, wenn ich mehr Tutorials erstellt habe.

Ja HyperPause hab ich auch eingestellt, bisher aber nur für ein Spiel komplett. Das gleiche Problem hab ich mit PSX, mit den anderen Systemen funktioniert es. Ich muss mal schauen ob man das irgendwie hinbekommen kann, mit 2x alt+enter gehts, aber umständlich wenn man das mit nem Controller machen will.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

das sind ja schon zwei Hammer Tutorials (jeweils top als start für einen PS1 und einen N64 Thread)...

 

nutzt du zum starten von hyperpause die Xbox 360 Guide Taste? Mit welchem Tool hast Du diese belegen können?

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Ich mach das für meine PS3 Controller mit SCP Toolkit, dort kann ich jede Taste belegen wie ich will. Für Xbox 360 gibt es hier irgendwo im Forum das Programm "Guidebutton360" damit kannst du auch jede Taste auf den Guide Button belegen.

 

Das mag sein, aber beide sind wieder veraltet bzw. nicht vollständig.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Hi CroCop ( Kroatischer Herkunft ? der Mirko ist damals ordentlich abgegangen),

erstmal vielen Dank für deine Liste und den guten Tutorials die du für uns erstellt hast.

 

Ich bin grade dran Hyperspin + Rocketlauncher zum laufen zu kriegen und habe bereits die folgenden Systeme drauf und zum funktionieren gekriegt:

 

-SNES

-NES

-Nintendo 64

-Gameboy

-Mame (ca. 200 Lieblingsgames )

-Cave

-Capcom System I II III

-Sega Genesis/MasterSystem/Module 2

-PSP Minis

-NeoGeo

-Turbo Grafx 16

 

Alles in 2 Wochen und nur mit der Hilfe von Simply Austin !!!! Top Tutorials hat der Kerl.

 

Jetzt habe ich mir die folgenden Systeme noch vorgenommen und hoffe du kannst mir hier etwas helfen:

 

-Nintendo Wii

-Nintendo Wiiware

-Dreamcast

-Gamecube

 

Mir ist nicht ganz klar wie ich die am besten in Hyperspin Intigriere (Dolphin einfach als Emulator drauf und dann das System aufnehmen und verlinken ? )

 

 

Vielen Dank schon mal.

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Hey, jep so siehts aus, richtig erkannt :) 
Danke für dein Lob, hoffe die funktionieren genauso gut bei dir, wie sie es auch bei mir tun.

 

Für Nintendo Wii, WiiWare und GameCube musst du nur Dolphin einfügen. Wenn bei dir Rocketlauncher standardmäßig installiert ist, brauchst du lediglich den Pfad unter Global > Emulators > Dolphin einzutragen. 

 

Dreamcast funktioniert im Prinzip genauso, nur das du hier etwas mehr Auswahl an Emulatoren hast (Demul, NullDC und Makaron sind meine Favoriten).

 

Ich habe momentan leider nur noch sehr wenig Zeit durch meine Prüfungen, sonst hätte ich noch weitere Tutorials verfasst, aber es werden noch mehr kommen, versprochen.

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Das weiß ich noch nicht so ganz, aber auch wenn ich es tun würde, das wäre für euch zuviel Arbeit, da ich JEDE Datei umbenannt und nach meinem Geschmack angepasst habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Ja, ich denke das deine System sehr sauber gepflegt sind, sooooo weit bin ich noch lange nicht.

Aber ja Sie funktionieren alle, und die Steuerung mit einem XBOX360 + JoytoKey funzt.

 

Top, dann teste ich das gleich mal heute Abend und berichte ob es funktioniert hat.

Danke für die Erklärung!

 

Pozdrav !

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Du hast dir da auch eines der leichteren Systeme bisher ausgesucht, normalerweise solltest du dich schnell zurechtfinden können. 

Sollte es doch irgendwo Probleme geben, kriegen wir das schon irgendwie hin :)

 

Pozdrav!

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Ich habe sehr interessiert diesen Post gelesen und bin wieder ganz heiss mich an mein altes Hyperspin zu setzen und zum laufen zu bringen, zudem es hier ja offensichtlich ein kleine deutsche und kompetente Community zu geben scheint, die Hilfsbereit ist. Ich stehe am Anfang und habe leider viel zu wenig Zeit, aber mal schauen ob meine Family mich heute Abend mal an den Rechner läßt dann schaue ich mal wo ich stehe und hänge und hoffe hier Hilfe zu finden.

 

MfG.

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Freut mich zu hören das es dir gefallen hat, je mehr wir werden umso besser wird es irgendwann mal.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Habe gerade mein Backup von meinem alten Win 8.1 wiederhergestellt und 350 Updates waren nötig. Auf dem ersten Blick sieht es ganz gut aus. Xpadder habe ich mir auch gerade zugelegt. Jetzt muss ich mir erstmal wieder einen Überblick verschaffen wie das noch alles war. Wie macht Ihr das mit dem Testen der ganzen Games. Wenn ich da an Mame denke, dass sind mehrere Tausend Games !? Ich hoffe die Wiederherstellung läuft jetzt unter Win10 problemlos ohne alles neu installieren zu müssen.

 

EIne Plantinum Mitgliedschaft werde ich wohl auch brauchen, aber bisher habe alles an Movies usw. Allerdings bin noch ganz am Anfang. Hoffe hier Unterstützung und Hilfe zu finden, wenn es mal wieder klemmt.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Die Macht sei mit Dir, ObiLAN!

ALLE Games testen? Ist wohl ein Ding der Unmöglichkeit. In der Regel brauchst du nur 1-2 Games testen, wenn die laufen, dann tun es womöglich alle (sofern der Emu sie abspielt). Nicht kompatible Games oder noch nicht unterstützte wird es natürlich immer geben, aber das ist ja dann kein prinzipielles Problem. Da hilft die Zeit (oder in deinem Fall die Macht).

 

Platinum rate ich jedem, alleine weil die gigantische Arbeit hier damit gewürdigt wird und die Community erhalten bleiben kann (Server und Co kosten auch Geld).

 

Viel Spaß und Erfolg! Und ich denke, dass allen Fragen die noch kommen werden zumindest Beachtung geschenkt werden wird!

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Vorhin noch voll motiviert am Hyperspin weiter zu machen und schon wieder Frust. Ich bin einfach zu Blöd Xpadder einzubinden. Keine Ahnung was ich falsch mache oder wo wieder ein Hacken fehlt. Kennt jemand ein Tutorial von Anfang bis Ende für n00bs ? Ein Erfolgserlebnis wäre es ja schon wenn ich es hin bekommen würde, mit dem Xbox360 Controller durch die Menus im HyperSin zu navigieren. Aber selbst bekomme ich nicht hin.

 

EDIT: Ok im HyperSpin kann ich jetzt mit dem Xbox360 Controller navigieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Answer this question...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...