Jump to content
  • 0
CroCop

CroCops HyperSpin Projekt

Question

Mein System

  • Win10 64 Bit
  • Gigabyte GeForce GTX 970 4096MB 
  • CPU i7 3770K
  • Asus Sabertooth z77 Mainboard
  • Ram 32GB (20GB Ramdisk auf SSD)
  • Samsung Evo 256GB SSD
  • 1x 8 TB HDD = Spiele HyperSpin
  • 1x 3 TB HDD = PC Spiele
  • 2x 2 TB HDD = Filme & Serien
  • 1x 1 TB HDD = Programme & Sonstiges
  • QNAP TS-451+ NAS Server 4 Bay 4x8TB
  • Angeschlossen an 3x 24" Monitore + 40" 3D TV

HyperSpin - 183 Systeme Installiert - 87.956 von 103.050 Spiele vorhanden
Verwendete Programme die automatisch mit HyperSpin gestartet werden

  • Event Dispatch System
  • HyperMarquee
  • HyperSearch
  • Guidebutton360
  • LEDBlinky

Steuerung durch Xinput und Xpadder

  • 4x PS3 Controller (wird später durch 4x PS4 Controller ersetzt)
  • 2x Xbox 360 Controller (wird später durch 4x Xbox One Controller ersetzt)
  • 4x Wii Remote Controller + Nunchuk (Mayflash Dolphinbar)
  • 4x Gamecube Controller (CG Adapter for WiiU & PC Mayflash)
  • Logitech G25 Racing Wheel
  • Hori Tekken 6 Arcade Fighting Stick
  • Die beliebtesten Systeme werden ihre Orginal Controller erhalten
  • PS3 BD Remote für Plex Media Server, Kodi TV, Steam Big Picture Modus und sonstige Steuerung
  • 2x PS3 Move Controller (mal schauen was man damit noch anfangen kann)

Bereits vollständige Systeme (Spiele komplett, Steuerung mit allen Controllern funktioniert und alles startet, Media fast vollständig)
Mit Grün markierte Systeme die unten aufgelistet sind, verlinken euch zu meinen Anleitungen.

  • HyperSpin & Rocketlauncher Steuerung funktionieren mit allen Controllern + Lenkrad
  • Bandai WonderSwan = RetroArch
  • Bandai WonderSwan Color = RetroArch
  • BlueStacks (Android Emulator) = BlueStacks
  • Final Burn Alpha = Final Burn Alpha
  • FightCade = FightCade
  • Kodi TV = Kodi (Live TV, Live Streams, Musik, Filme und Serien Sammlung)
  • Nintendo 64 incl. HD Texturen Mods = Project64
  • Nintendo Entertainment Systems = FCEUX, Nestopia
  • Nintendo Famicom = FCEUX, Nestopia
  • Nintendo Famicom Disk System = FCEUX, Nestopia
  • Nintendo Game Boy = VisualBoyAdvance-M
  • Nintendo Game Boy Advance  = VisualBoyAdvance-M
  • Nintendo Game Boy Color = VisualBoyAdvance-M
  • Nintendo GameCube = Dolphin Ishiiruka Mod
  • Nintendo Pokemon Mini = PokeMini
  • Nintendo Super Famicom = Snes9x
  • Nintendo Super Game Boy = VisualBoyAdvance-M
  • Nintendo Virtual Boy = RetroArch
  • Nintendo WiiWare = Dolphin Ishiiruka Mod
  • OpenBOR = OpenBOR
  • PC Games = PCLauncher
  • Pinball FX2 = PCLauncher
  • PlayStation  = ePSXe, PCSX-R, Psxfin,RetroArch
  • PlayStation Portable = PPSSPP
  • PlayStation Portable Minis = PPSSPP
  • Scumm = ScummVM
  • SEGA 32X = Fusion, RetroArch
  • SEGA CD = Fusion, RetroArch
  • SEGA Game Gear = Fusion, RetroArch
  • SEGA Master System  = Fusion, RetroArch
  • SEGA Mega Drive = Fusion, RetroArch
  • SEGA Model 2 = Sega Model 2 Emulator
  • SEGA Model 3 = SuperModel
  • SEGA SG-1000 = Fusion
  • SEGA Triforce = Dolphin
  • Sonic System = Verschiedene
  • Spotify (Später durch eine ordentliche Jukebox ersetzen / ergänzen)
  • Steam incl. Steam Big Picture Mode = Steam
  • Streets of Rage - Remake = SOFR
  • Super Nintendo Entertainment System = Snes9x
  • Taito Type X = TTX
  • Upvote 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Recommended Posts

  • 0

Ich glaube für xpadder sollten wir ein eigenen Thread aufmachen... Ich mach einfach mal einen ... Da sind bestimmt viele Fragen direkt zu diesem Tool von vielen von uns.. Auch von mir, ich kämpfe ja ebenfalls damit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Auch von mir ein herzliches Willkommen...ich würde dir als erstes raten auf die neusten versionen von RocketLauncher und Hyperspin zu updaten. Dafür musst du nur deine Ordner "Media" und "Databases" behalten und diese in die neue Instanz hineinschieben.

 

Um Xpadder einzubinden musst du im RocketLauncher auf Global dann General Setting und dann im Thrid Party reiter unter KeyMapper den Pfad festlegen.

 

Übrigens unterstützt HS 1.4 den 360 Controller von Haus aus.

 

Hoffe ich konnte dir helfen

 

Gruß Black Hazor

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

PlayStation Portable + Minis


Emulator - PPSSPP v1.2.2 (179-gbd17351)


 


Der für mich beste Emulator den es gibt. Er ist schön überschaubar, spielt so gut wie jedes Spiel ab und lässt sich sehr leicht konfigurieren. Dementsprechend gibt es diesmal fast ausschließlich nur Bilder die alles beschreiben. Allerdings muss dazu gesagt werden, das mit diesen Einstellungen ein Highend Rechner benötigt wird. Sollte es nicht richtig laufen, müssen bestimmte Einstellungen runtergeschraubt werden:


 


• Nachbearbeitungsshader


• Renderauflösung


• V-Sync


• Skalierungsgrad


• Skalierungsart


• Anisotropischer Filter


 


Auch wenn diese Einstellungen runtergeschraubt werden, können immer noch schöne und gut Auflösende Bilder erreicht werden.


 


Meine Sammlung ist komplett im CSO format, es fällt etwas größer aus als wenn es mit 7z eingepackt wäre. Dafür kann es aber direkt vom Emulator geladen werden und die Ladezeiten sind etwas schneller als im ISO Format.


 


Falls wer Cheats möchte, der kann die hier angehängte Datei runterladen und in den Ordner "ppsspp\memstick\PSP\Cheats" einfügen.


Download Cheats.db


 


format.png?dl=0


 


rl.png?dl=0


 


ppsspp%20grafik%201.png?dl=0


 


ppsspp%20grafik%202.png?dl=0


 


ppsspp%20grafik%203.png?dl=0


 


ppsspp%20system%201.png?dl=0


ppsspp%20system%202.png?dl=0


Program%20Manager.png?dl=0


gow2.png?dl=0


gow.png?dl=0


  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Wieder gute Informationen.

Mir persönlich gefällt 5xBR gar nicht, aber das muss jeder selber entscheiden.

Auch 10xPSP ist eigentlich nicht notwendig. Aber man soll ja auch ausprobieren!

Weiter so!

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Mal ein kleines Update
 
ein Upgrade von 131 auf 181 installierten Systemen.
 
Systeme dessen Spiele alle vorhanden sind

  • AAE
  • Acorn Archimedes
  • Acorn Electron
  • American Laser Games
  • Amstrad GX4000
  • Atari 8-Bit
  • Atari 5200
  • Atari 7800
  • Atari Classics
  • Atari Jaguar
  • Atari Lynx
  • Bally Astrocade
  • Bandai WonderSwan
  • Bandai WonderSwan Color
  • Casio PV-1000
  • Cave
  • Capcom Classics
  • Capcom Play System
  • ColecoVision
  • Commodore 128
  • Commodore 64
  • Commodore Amiga
  • Commodore Amiga 32CD
  • Commodore CDTV
  • Commodore VIC-20
  • Creatonic Mega Duck
  • Data East Classics
  • Dragon Data Dragon
  • Elektronika BK
  • Emerson Arcadia 2001
  • Entex Adventure Vision
  • Epoch Game Pocket Computer
  • Epoch Super Cassette Vision
  • Fairchild Channel F
  • Final Burn Alpha
  • GamePark 32
  • GCE Vectrex
  • Hartung Game Master
  • HBMAME
  • Interton VC 4000
  • Irem Classics
  • Jupiter ACE
  • Konami Classics
  • Magnavox Odyssey
  • Magnavox Odyssey 2
  • MAME
  • Mattel Aquarius
  • Mattel Intellivision
  • Microsoft MSX
  • Microsoft MSX2
  • Midway Classics
  • MUGEN
  • Namco Classics
  • Namco System 22
  • NEC PC-Engine
  • NEC PC-Engine-CD
  • NEC PC-8801
  • NEC PC-9801
  • NEC PC-FX
  • NEC SuperGrafx
  • NEC SuperGrafx-16
  • NEC SuperGrafx-CD
  • Nintendo 64
  • Nintendo Arcade Systems
  • Nintendo Classics
  • Nintendo Entertainment System
  • Nintendo Famicom
  • Nintendo Famicom Disk System
  • Nintendo Game Boy
  • Nintendo Game Boy Color
  • Nintendo Game Boy Advance
  • Nintendo Pokemon Mini
  • Nintendo Satellaview
  • Nintendo Super Famicom
  • Nintendo Super Game Boy
  • Nintendo Virtual Boy
  • Nintendo WiiWare
  • OpenBOR
  • Panasonic 3DO
  • Philips VG 5000
  • PlayStation
  • PlayStation Portable
  • PlayStation Portable Minis
  • RCA Studio II
  • Sammy Atomiswave
  • ScummVM
  • Sega 32X
  • Sega CD
  • Sega Classics
  • Sega Dreamcast
  • Sega Game Gear
  • Sega Master System
  • Sega Mega Drive
  • Sega Model 2
  • Sega Model 3
  • Sega Naomi
  • Sega Saturn
  • Sega SC-3000
  • Sega SG-1000
  • Sega ST-V
  • Sega Triforce
  • Sega VMU
  • Sinclair ZX Spectrum
  • Sinclair ZX81
  • SNK Classics
  • SNK Neo Geo
  • SNK Neo Geo AES
  • SNK Neo Geo CD
  • SNK Neo Geo MVS
  • SNK Neo Geo Pocket
  • SNK Neo Geo Pocket Color
  • Sonic System
  • Sony PocketStation
  • Sord M5
  • Spectravideo
  • Super Nintendo Entertainment System
  • Taito Classics
  • Texas Instruments TI 99-A4
  • Tiger Game.com
  • VTech CreatiVision
  • Watara Supervision
  • Williams Classics
  • WoW Action Max
  • Zinc

NEUES PROJEKT
Ich werde mir wohl viel früher als gedacht einen Automaten basteln, allerdings viel kleiner als geplant. Ich hab mir nen Raspberry Pie 3 zugelegt und ihn mit Retropie und recalboxOS ausgestattet. Der Raspberry Pie 3 ist mit ca 40€ ziemlich günstig, auch das Zubehör wie z.B. LCD Display gibt es recht günstig zu kaufen.
 
https://www.reichelt.de/?ARTICLE=164977&PROVID=2788&wt_mc=amc141526782519998&gclid=CK3A5Ki818sCFekp0wodZMUFrA
 
Hier gibt es eine Liste von Emulatoren die alle unterstützt werden:
http://blog.petrockblock.com/retropie/arcade-systems-game-consoles-and-home-computers-in-retropie/
 
 
Und aussehen könnte das ganze so:
FZ6E71ZHWNFNVK9.LARGE.jpg?dl=0
FYQICH3HWNFNVOR.LARGE.jpg?dl=0
FST6CYGHWNFNVOM.LARGE.jpg?dl=0
FPZ299VHWNFNVOO.LARGE.jpg?dl=0
FDZFL8FHWNFNVMV.LARGE.jpg?dl=0

  • Upvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Wieder gute Informationen.

Mir persönlich gefällt 5xBR gar nicht, aber das muss jeder selber entscheiden.

Auch 10xPSP ist eigentlich nicht notwendig. Aber man soll ja auch ausprobieren!

Weiter so!

 

Das stimmt schon, ist übertrieben und eigentlich nicht notwendig. Aber es läuft, warum also runterschrauben :P

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Noch hab ich kein System dafür. Ich fülle erst alle alle Datenbanken aus und das mach ich nach und nach. Wenn ich damit fertig bin werde ich die fehlenden Media Dateien raussuchen bzw das mach ich nebenbei. Dann suche ich mir die Systeme aus die ich am ehesten Spielen werde und konfiguriere diese, wenn ich damit fertig bin, werde ich beim Rest wohl einfach alphabetisch vorgehen. Die Systeme die schon fertig sind, habe ich in einer Excel Datei aufgelistet um einen Überblick zu haben, damit ich weiß welche noch gemacht werden müssen.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

GameCube spiele Vervollständigt 644 / 644 und Datenbank auf deutsch angepasst, sind noch ca 18 Spiele die ich übrig und nicht in der offiziellen Datenbank gefunden habe, darunter ein paar japanische.

Meinen alten Hori Arcade Stick nach Verlust des Dongles in ein USB Gerät verwandelt und wieder Spiel-tauglich gemacht

hori-tekken-6-wireless-arcade-stick--ps3


Hab mir jetzt nen NAS Server zugelegt und diesen auf 16GB Arbeitsspeicher erweitert. Das wird meine Zentrale Multimedia / Fileserver Station mit eingebundenem Virtuellen System (Linux Debian).

http://www.amazon.de/QNAP-TS-451-2G-Bay-NAS/dp/B015CDDGZU?ie=UTF8&psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o01_s00

http://www.amazon.de/Corsair-CMSX16GX3M2B1866C10-Vengeance-Arbeitsspeicher-DDR3-RAM/dp/B00FMRV7R6?ie=UTF8&psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o00_s00

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

mir fehlen noch 4 GameCube Games... ich habe nur 638 von (in meiner Database) 642 games ;)

 

schöner NAS...wieviel TB an Festplattenspace wirst du rein packen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Welche Fehlen dir denn? Ich hab gerade über Dolphin entdeckt das mir auch ein Spiel doppelt angezeigt wurde.

Ich werde mir noch 4x 8TB da reinhauen. Bisher sind nur 1x 500GB und 1,5 TB verbaut als Raid 0 um überhaupt zu testen wie das ganze funktioniert. Das ist ja nicht mehr nur ein Fileserver sondern wirklich breit gefächert mit verschiedenen Programmen bestückt, ich weiß gar nicht wo ich richtig anfangen soll :) aber das wird noch richtig geil, sobald ich mich da eingearbeitet habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

wow... 42TB ist nicht ohne...  ich liebäugle ja auch schon mit den 10TB Festplatten aber traue da bislang eher der 8TB WD RED Variante mehr Stabilität und weniger Ausfallneigungen zu.

 

ich werde Dir die fehlenden Games Namen mal zukommen lasse ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Langsam komm ich zum Endspurt was die Menge der Spiele betrifft, 85.209 von 100.829 sind nun vorhanden, die fertigen Systeme sind nun auf 145 gewachsen (151 wenn man die ohne Datenbank nicht mitzählt, z.B. Kodi TV, Spotify, Steam Big Picture usw.).

Mein NAS Server hat sich exzellent bei mir eingelebt :'D Filme und Musik können direkt über DLNA gestreamt werden, sind aber auch direkt per Samba Server in Kodi TV eingebunden. Ebenfalls hab ich meine ersten Spiele über Samba eingebunden und werden von HyperSpin als Netzlaufwerk erkannt und abgespielt. Das gleiche gilt für meinen Raspberry Pi 3, der mountet direkt beim Starten in Retropie / Recalbox und hat alle Games schön aufgelistet.

 

In einer Virtuellen Umgebung laufen zwei Linux Debian Rechner, einer ausschließlich für Teamspeak 3 und einer als Apache2 Server für meine Homepage. Letztere wurde vor 2 Tagen von meinem Anbieter einfach mal eben gelöscht ohne Vorwarnung, ohne Möglichkeit an meine Backups zukommen und noch immer ohne Antwort. Über 3.000 Einträge in meinem Forum, mit verschiedensten Problemen / Lösungen und Anleitungen z.B. zu HyperSpin sind jetzt erstmal futsch, daher wird es dann neu direkt bei mir verlagert. Mit Owncloud, werde ich meine Speicherstände Synchronisieren und auf mehrere Hoster wie Dropbox, Google Drive verlagern, damit ich auch mit anderen Geräten immer auf dem gleichen Stand bin und eben auch mal unterwegs darauf zugreifen kann.

 

Als letztes habe ich mich mit dem Thema Ambilight / Lightberry auseinander gesetzt. Bis ich meinen Automaten anfange zu bauen, wird es sich noch längere Zeit hinziehen, bis dahin ist aber HyperSpin mit meinem 40 Zoll TV ohnehin verbunden.

 

 

So könnte das ganze aussehen, die Teile sind bestellt, wird aber leider noch was dauern bis es bei mir ankommt.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

wow.... wie kann man Amibilight Systeme mit Hilfe vom Pi oder Windows selber machen? Wir das Signal vom Windows Rechner an den Pi Übertragen und der Steuert es? Also als Schleife? Ich nutze einen Beamer, daher ist es an der Stelle nicht so notwendig, aber hinter mir befinden sich Hue Lampen :-) damit könnte das gesamte Zimmer dann Grün erstrahlen wenn Fifa 15 gespielt wird oder so ähnlich :-P 

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

gibt es das ist mir schon zu blöde... :-( ich habe mal für Plex ein Modul gesehen für die Lichtsteuerung. muss mal weiterschauen, ob es eine Lösung für Windows direkt gibt.

 

was für LEDs willst Du nehmen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Zu dem Ambilight gabs doch damals  vor einigen Jahren schon fertige Lösungen  in Kickstarter so um die 30-40$

Das mit dem Verlust deines Forums ist echt übel . :-(

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Wird es bestimmt geben, aber dadurch das ich sowieso am TV am meisten schaue und der Rechner dann nicht an ist, kommt mir diese Lösung gerade recht.

Ich hab mir diese LEDs bestellt

http://de.aliexpress.com/item/5m-ws2801-32led-5led-rgb-10w-5v-ws2801-ic-32led-5050-RGB-White-black-Board-5V/32594145618.html

 

30-40$ kann ich mir nur schwer Vorstellen, allein die LEDs kosten normalerweise 40-60$ je nach Anbieter und ich musste für die oben recht lange suchen, das war das günstigste was ich finden konnten. Allein der Raspberry kostet schon ca 35-40€, dann würde noch HDMI Splitter, Converter und Video Grabber fehlen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Die LEDs sind mir nicht fein genug einstellbar. Das sind immer Standard Längen von x centimeter...

Share this post


Link to post
Share on other sites
  • 0

Kommt drauf an was man damit anstellen will, für Lightberry sind die Perfekt und werden überall empfohlen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Answer this question...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...